Partnerschule

Zusammenarbeit mit

Linktipps

Offene Ganztagesschule

Wichtige Informationen zu unserer OGS:

Leitung: Anja Hilme

Telefonnummer: 09241/809854-5

 

Gruppeneinteilung:

Klassen 1-3. Anja Hilme, Martina Bäuml, Lena Hilme

Klassen 4-6: Manuela Daut, Dagmar Kneißl

Klassen 7-9: Anita Brütting, Luisa Krodel, Christine Piazzese

 

Die OGS ist erreichbar in der Kernzeit von 11.00 - 15.30 Uhr.

Zielgruppe

Schüler ab der 1.bis zur 9. Klasse

Leitgedanke

"Jeder ist anders und das ist gut so!"

Konzept

Wir bieten Ihrem Kind nach dem Unterricht einen geschützten Raum zum Spielen, zum Essen, Lernen und zur freien Entfaltung. Besonders wichtig ist unserem Team, dass Ihre Kinder sich bei uns wohl und in ihrer Persönlichkeit angenommen fühlen. 

Kreatives Gestalten, Übung feinmotorischer Fähigkeiten, Training von Geduld, Konzentration und Durchhaltevermögen gehören bei Bastel-, Spielaktionen oder auch beim Theaterspielen zu unserem Alltag. 
Jahresbezogene Aktivitäten wie zum Beispiel: Feiern religiöser Feste, Gestaltung unseres Gartenbeets, Spaziergänge in der Natur, etc. machen das Angebot komplett.  
Die OGS beteiligt sich grundsätzlich aktiv an Schulveranstaltungen und Festen. 

In wöchentlichen Teamsitzungen reflektieren wir die auf unseren Beobachtungen basierenden individuellen Entwicklungsverläufe und planen dementsprechend die pädagogischen Angebote und Maßnahmen. 

Wie sieht der Alltag in der OGS aus?

  • In der Zeit von Unterrichtsschluss ab ca. 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr  kommen die Kinder in unseren Räumen an, haben Zeit sich auszutauschen, sich zu bewegen und einfach Pause zu machen.
  • Um ca. 13 Uhr wird zusammen gegessen.
  • Die Hausaufgaben-Zeit beginnt um ca. 13:30 Uhr. 
    Die Aufgaben werden von uns stichweise überprüft und kleine Fehler korrigiert. Darüber hinaus geben wir Hilfestellungen bei Fragen, erarbeiten mit den Kindern Lösungswege und zeigen ihnen, mit welchen Arbeitsmaterialien sie sich selbst helfen können. 
    Die gezielte Kontrolle der Hausaufgaben muss in letzter Verantwortung bei den Eltern bleiben da es besonders wichtig ist, dass Sie selbst einen Einblick in die Lernfähigkeit und Entwicklung Ihrer Kinder bekommen. 
  • Ab ca. 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr beginnt die gemeinsame Gestaltung der Freizeit.  

Unser Team

von links nach rechts

Oben: Kneißl Dagmar, Daut Manuela, Brütting Anita, Krodel Luisa, Hilme Lena

Unten: Bäuml Martina, Hilme Anja (Leitung/Koordinatorin)

 

 

Jahresrückblick 2018/2019

Jahresbericht.docx
Microsoft Word Dokument 5.5 MB

Hausaufgabenbetreuung

 

Eine unserer Hauptaufgaben ist die Hausaufgabenbetreuung.

 

Die Kinder werden bei der Erledigung der Hausaufgaben und Erlernen von Texten und Vokabeln unterstützt.

 

Wir stehen in engem und regelmäßigen Kontakt mit den Lehrkräften, um auf jedes Kind individuell eingehen zu können.

 

Chor der OGTS/OGS

Vor drei Jahren gründete Frau Hilme unseren OGTS/OGS-Chor.

 

Die erste Bewährungsprobe hatte unser Chor bei einem vorweihnachtlichen Auftritt im Brigittenheim in Pegnitz mit großem Erfolg.

 

Es folgten Auftritte an der Nikolausfeier der OGTS/OGS und an der Weihnachtsfeier unserer Schule im evangelischen Gemeindehaus in Pegnitz.

Im Juli 2018 trat unser Chor bei einem selbst geschriebenen Musical auf. "Eine Klasse hebt ab" erzählt von einer Schulkasse, die mit ihrer Lehrerin Fräulein Rattenscharf und Rektor Blankenese mit dem Flugzeug rund um die Welt reist und dabei auf viele verschiedene Länder und Kulturen trifft. 

Seit April proben die Kinder unserer OGS an einer Fortsetzung unseres Musicals: "Eine Klasse hebt nochmal ab". 
Die Premiere wird am 19.7.2019 in der Aula der Dr. Dittrich-Schule stattfinden. 
Einlass ab 17:00 Uhr, die Vorstellung beginnt um 17:30 Uhr. 
Wir laden Sie und Ihre Familie herzlich zu der Aufführung ein!

 

Naturerlebnis

 

Bei Spaziergängen im Wald und auf Wiesen erkunden wir regelmäßig die Natur.

 

Dabei beobachten wir Vögel, sammeln Blätter und Moos für die Dekoration, freuen uns über Pferde auf der Koppel, lernen verschiedene Blumen-, Sträucher- und Baumarten kennen und noch vieles mehr.

 

Haustiere zu Besuch in der OGS

 

Seit zwei Jahren gibt es in der OGS immer wieder Besuche von dem Golden Retriever Balu. 
Die Kinder haben den Hund von Frau Hilme mittlerweile sehr ins Herz geschlossen und freuen sich immer wieder, wenn der Vierbeiner zu Besuch kommt. 

 

 

Auch hier ist uns wichtig, dass die Kinder einen verantwortungsvollen Umgang mit Tieren lernen.

Haus der kleinen Forscher

 

Spielerisch bringen wir unseren Kindern z.B. Themenbereiche aus Physik und Chemie näher und wecken so die kindliche Neugier.

Bei unserer ersten Forschungsreise beschäftigten wir uns mit dem Thema Wasser.

Freizeitgestaltung

 

Abhängig von den Jahreszeiten veranstalten wir mit unseren Schülern verschiedene Turniere:

 

·         Dartturnier

 

·         Fußballturnier

 

·         Kickerturnier

 

·         Wikingerschach

Kinonachmittage, Spielplatzbesuche, Lesenachmittage, Kochen und Backen oder das Übernachtungsfest runden das Angebot ab.

 

Gewaltprävention

 

Frau Ilka Besteher, ausgebildete Trainerin für Gewaltprävention und Trainerin für Menschen mit Handicap, gestaltete mit uns und unseren Schülern einen Nachmittag zum Thema Gewaltprävention.

 

Wir starteten mit unseren 1.-4. Klässern in der Turnhalle mit vielen Informationen zum Thema Gewalt und passenden praktischen Übungen.

 

Die Schüler der Klassen 5-9 freuen sich schon auf ihren Nachmittag mit Frau Besteher.

 

Groß und Klein

 

Sehr wichtig ist uns das Vermitteln von Werten.

 

Dazu gehören Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander, ebenso wie

 

Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein.

Bei alle dem sollen die Freude und der Spaß nicht zu kurz kommen

Zimmergestaltung

 

Gemeinsam mit den Kindern gestalten wir die einzelnen Zimmer der OGTS/OGS altersgerecht und jahreszeitabhängig.

 

Die Kreativität der Schüler und Betreuer ist grenzenlos. Zusammen verwirklichen wir diese Ideen.

 

Fasching

 

Jung und Alt, Groß und Klein, lauter lustige Faschingsnarren feierten eine tolle Faschingsparty.

 

Lustige Spiele, verrückte Faschingsmusik und Polonaise haben allen viel Spaß gemacht.

 

Die Jugendgarde der Stadtgarde Glückauf Pegnitz zeigte beeindruckend ihr Können beim Gardetanz und Schautanz „Jetzt schlägt´s 12“.

 

Auch die beiden Tanzmariechen der FG Michelfeld begeisterten mit ihrem Tanz.

 

Das  Prinzenpaar aus Michelfeld und die Kinderprinzessin, sowie die Präsidentin aus Pegnitz überreichten mit einem Küsschen Orden an Herrn Blank und Frau Hilme.

Auch in diesem Jahr wird die Tradition des OGS Faschings fortgesetzt. Am 15.02.19 sind alle Schüler, Eltern, Großeltern und Freunde herzlich zum Fasching eingeladen! 
Beginn: 14:30 Uhr
Eintritt: 2,50€

OGS Kinder spenden ein Boot

mit den Einnahmen vom Fasching 2017 spendeten die Kinder der OGS ein Fischerboot an eine Philippinische Familie.