Partnerschule

Zusammenarbeit mit

Schließfächer für Schüler
Schließfächer für Schüler

Linktipps

2012/2013 - 40 Jahre Dr.-Dittrich-Schule in Pegnitz

Festakt am 14.06.2013

Bei einem Festakt am 14.Juni 2013 feierte unsere Schule ihr Vierzigjähriges Bestehen.

Die Vorbereitungen und die Durchführung dieser gelungenen Veranstaltung wurden von allen Lehrerinnen und Lehrern dem Hausmeister und den Schülerinnen und Schülern der Schule gestaltet.

Besonders beeindruckend waren die „Djember“ aus der Klasse 4/5 mit ihrem Trommeln und der Singgruppe, die die zahlreichen Gäste aus Politik, Wirtschaft, Schule und Kirche begrüßten.

Frau Kurzac, Frau Hösl und Frau Geigert hatten das Begrüßungsstück einstudiert.

Die Trommeln (Djemben) wurden von der Sparkasse und dem Elternbeirat gespendet.

Da so viele Ehrengäste anwesend waren, begrüßte der Schulleiter Heinz Maier jeweils nur 1Person aus dem „Magischen Viereck“ der DDS: 1.Vorsitzender,Altbürgermeister, Vizelandrat und Ehrenbürger der Stadt Manfred Thümmler(„Rathaus“), Abteilungsdirektor für Schulen in Ofr.: Clemens M. Brosig, Franz Eller, Ausbildungsleiter der KSB für Deutschland(Wirtschaft) und „Jungpriester“ Norbert Förster (Kirche) der als ehemaliger Schüler unserer Schule die Schulphilosophie gleichsam vorlebt (konnte leider an diesem Tag auf Grund eines Notfalles nicht anwesend sein) , nämlich: 1. :Es ist nicht alles aus, wenn jemand an unserer Schule ist und es gibt noch viele Möglichkeiten für eine persönliche Entwicklung auch an unserer Schule und

2.): „Jeder Mensch ist gleich wichtig und erfüllt- an seinem Ort und mit seinen Möglichkeiten –Sinn.

Herr Maier bat dabei um die Mithilfe der Gäste als „Sonderbotschafter“ für unsere Schulphilosophie und am Ende der Veranstaltung bekam jeder Gast einen entsprechenden Button als Sonderbotschafter überreicht.

Das Magische Viereck besteht aus den Bereichen Rathaus- Kirche- Schule und Wirtschaft und soll die gute Zusammenarbeit zwischen diesen Bereichen mit unserer Schule symbolisieren. Dabei entstehen „magische Dinge“ wie die Beschaffung eines neuen Schulbusses, die kostenlose Einrichtung des Computerraumes(HP), der „Schulbrunnen“ mit dem Lions Club usw.

Die Feier wurde umrahmt von einer „Zeitreise“ in die Gründerzeit (70erJahre), die Wendezeit(80er/90erJahre) und die Jetztzeit. Die Kolleginnen/en hatten in verschiedenen Klassenzimmern eine tolle Ausstellung über diese Zeiten vorbereitet und so konnten die Gäste die Zeit mit der entsprechenden Musik, der Kleidung, den schulspezifischen Büchern und der Ausstattung nacherleben.

Zum Ausklang gab es ein tolles Büffet mitten in unserem wundervollen Schulgelände, das entsprechend festlich gestaltet war.

Gästeliste
magisches viereck_gäste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 401.5 KB

Die Gründerzeit

Die Wendezeit

Die Jetztzeit

Pressecho

40 Jahre im Dienste der Sonderschul-Pädagogik
40 Jahre im Dienste der Sonderschul-Päda
Adobe Acrobat Dokument 137.1 KB
Seit 40 Jahren der Kampf um Anerkennung
Seit 40 Jahren der Kampf um Anerkennung
Adobe Acrobat Dokument 138.2 KB
Sonderschule feiert 40-jähriges Bestehen
Sonderschule feiert 40-jähriges Bestehen
Adobe Acrobat Dokument 121.4 KB

Bilder