Zusammenarbeit mit

Linktipps

Schulschließung:

Informationen für Schülerinnen, Schüler und Eltern

Liebe Schülerinnen, Schüler und liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

hier finden Sie ab sofort wichtige Informationen, die Sie und die Schule während der Phase der Schulschließung betreffen:

Aktuellste Informationen:

Hier halten wir Sie mit schulisch relvanten neuesten Informationen auf dem Laufenden:

 

16.03.2020: Die Lehrkräfte bereiten Unterrichtsmaterial für die selbstständige Arbeit zu Hause vor. Sie erhalten in den kommenden Tagen per Post Lernpakete mit Hinweisen, wie die Schülerinnen und Schüler selbstständig zu Hause lernen und übern können.

 

17.03.2020: Die Lernpakete sind entweder per E-Mail oder per Post verschickt worden. Sie sollten hoffentlich morgen bei Ihnen eintreffen. Unser Hausmeister nutzt die Gunst der Stunde und malert eifrig Teile der Zimmer neu.

 

18.03.2020: In der Rubrik Tipps zum Bildungsfernsehen finden Sie Informationen zu Angeboten im Fernsehkanal ARD-Alpha bzw. in der BR Mediathek

 

20.03.2020: Sie können zu den Lehrkräften direkt über folgende Mail-Adressen Kontakt aufnehmen: Nachname der Lehrkraft @dds-pegnitz.de (Beispiel: gruen@dds-pegnitz.de). Frau Hösl und Frau Söllner können Sie Nachrichten über Frau Grün zukommen lassen.

 

23.03.2020: In der Schule herrscht gespenstische Ruhe. Bis auf die Sekretärin, unseren Hausmeister und Herrn Blank ist niemand mehr hier. Wir freuen uns schon jetzt, wenn wieder Leben in der Schule ist...bitte bleiben Sie gesund!

 

27.03.2020: Sicherlich ist die Situation für Sie und Ihre Kinder belastend und teils beängstigend, weil Sie und wir nicht wissen, wie sich die Ausbreitung weiter entwickelt. Hier finden Sie Tipps, wie Sie gemeinsam versuchen können, diese Zeit möglichst stressfrei zu gestalten.

 

Allgemeine Informationen:

1. Persönliche Erreichbarkeit der Schulleitung und des Sekretariats

 

Die Schulleitung und das Sekretariat sind von 08.00 - 11.00 Uhr persönlich per Telefon erreichbar.

 

2. Persönliche Erreichbarkeit über E-Mail:

 

Wir bitten Sie, uns eine E-Mail-Adresse zukommen zu lassen, an welche wir Arbeitsmaterialien für Ihr Kind senden können, damit die Kinder von zuhause aus lernen können.

 

Bitte schicken Sie uns diese Angaben an:

 

gruen@dds-pegnitz.de

 <Name, Klasse>

 <E-Mail-Adresse>

 

Falls Sie keine E-Mail-Adresse besitzen oder digital versendete Unterrichtsmaterialien nicht ausdrucken können, werden wir sie Ihnen auf dem Postweg zukommen lassen.

 

3. Notfallbetreuung

 

Sollte in Ihrer Familie ein Elternteil in Bereichen der "kritischen Infrastruktur" (Gesundheitsversorgung, Polizei etc.) tätig sein und Sie deshalb die Betreuung  Ihres Kindes nicht sicherstellen können, werden wir eine Notfallbetreuung anbieten. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an oben genannte Mailadresse.

 

4. Weiterführende Informationen zum Gesundheitsschutz::

 

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

 

https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html

 

Flyer des Robert-Koch-Instituts mit Hinweisen zum Gesundheitsschutz
RKI-Flyer Coronavirus-Infektion und häus
Adobe Acrobat Dokument 175.8 KB

Lernangebote für zu Hause:

Impulse für digital gestützten Unterricht:

 

  • Sofatutor: Lehrfilme mit fertigen Übungsaufgaben: LINK
  • Onilo (digitale Bilderbücher mit fertigen Aufgaben als pdf). Die Firma bietet als Hilfestellung die sonst kostenpflichtige „Entdeckerlizenz“ kostenlos an: LINK
  • Anton (kostenlos): LINK
  • Mathe im Netz (kostenlos): LINK
  • Leseludi: LINK
  • Antolin: LINK
  • 10-Finger-Tippen: LINK
  • Learningapps: LINK
  • Lernprogramme:
  • Mediator-Programme: äußerst empfehlenswert und zum großen Teil kostenlos: LINK
  • MA-Software: Lernsoftware (kostenloser Zugang): LINK
  • Rätselkino: LINK

 

Tipps zum Bildungsfernsehen:

Im Programm von ARD-Alpha und in der Mediathek des bayerischen Rundfunks gibt es Angebote für die Grundschulstufe:

  

Hier geht es zur Mediathek und zu den Filmen: LINK
Im Programm von ARD-Alpha gibt es auch in den nächsten Tagen ein spannendes Programm:

 

Weitere Tipps und Inhalte

Hier finden Sie weitere Tipps und Inhalte, z. B. zu Angeboten im Bereich Fernsehen und Mediathek:

 

Schule daheim des bayerischen Rundfunks

 

Schule daheim für die Grndschulstufe

 

Die Sendung mit der Maus - Sachgeschichten

 

Kreatives

Basteln zum Thema Ostern
Osterhasen mit Wäscheklammern basteln.do
Microsoft Word Dokument 318.3 KB
Marienkäfer mit Fingerfarbe malen
Marienkäfer.docx
Microsoft Word Dokument 347.1 KB
Zauber Blumen
Zauber Blumen.docx
Microsoft Word Dokument 428.0 KB
Einfache Version einer Biene
Biene aus Klorolle.docx
Microsoft Word Dokument 856.5 KB
Schwere Version einer Biene
Nur für größere Kinder oder zusammen mit den Eltern basteln!
Biene aus Konservendose.docx
Microsoft Word Dokument 705.6 KB
Ausmalbilder Frühling
Ausmalbilder Frühling.docx
Microsoft Word Dokument 1.0 MB
Vorlesegeschichte
Tim und der Hund.docx
Microsoft Word Dokument 14.9 KB

Hier gibt es die Geschichte vorgelesen auf YouTube:

Legomännchen-Stiftehalter
Lego Stife.docx
Microsoft Word Dokument 501.6 KB
Traumreise zum Thema Frühling
Traumreise.docx
Microsoft Word Dokument 156.4 KB
Malvorlagen für Ostereier
Ostereier Malvorlagen.docx
Microsoft Word Dokument 131.4 KB
Malen nach Zahlen
Malen nach Zahlen.docx
Microsoft Word Dokument 232.8 KB
Bilder zum Ausmalen für Große
Mandala.docx
Microsoft Word Dokument 660.6 KB
Tiere aus leeren Klopapierrollen basteln
Tiere aus Klorollen basteln.docx
Microsoft Word Dokument 656.6 KB
Osterrätsel
Rätsel für Ostern.docx
Microsoft Word Dokument 204.3 KB

Unnützes Wissen und Witze

Witz des Tages: 2 Zahnstocher gehen im Wald spazieren. Plötzlich kommt ein Igel vorbei. Sagt ein Zahnstocher zum anderen: „Ich wusste gar nicht, dass hier ein Bus fährt“.
Oma ist zu Besuch und schüttelt missbilligend bei Tisch den Kopf und Tadelt ihre Enkelin: "Aber Julia, wie kann man nur mit vollem Mund reden?"
Julia antwortet: "Alles Übung, Oma."
Warum summen Bienen? - Weil sie den Text nicht kennen.
"Mein kleiner Bruder wird Mittwoch getauft!" - "Mittwoch? Blöder Name!"
Was ist klein, rot und fährt ständig rauf und runter? - Eine Kirsche im Fahrstuhl.
Die Stewardess verteilt im Flugzeug Kaugummi. „Das ist gut für die Ohren.“
Älterer Herr nach einigen Stunden: „Können Sie mir mal sagen, wie man das Zeug wieder aus den Ohren herausbekommt?“
Was ist das? Es hat zwei Flügel und kann nicht fliegen, das Laufen scheint ihr mehr zu liegen. — Die Nase!
Was ist das Lieblingsspiel von Seeungeheuern? - Schiffe versenken
Herr Doktor, ich habe in letzter Zeit Probleme mit dem Sehen. Entschuldigung, aber Sie sind in einem Blumenladen.

 

Unnützes Wissen: Fische können an Sonnenbrand sterben.
Ein Faultier braucht 2 Wochen um sein Essen zu verdauen.
Pinguine können bis zu 2 Meter hoch springen.
Der älteste bekannte Goldfisch wurde 41 Jahre alt. Sein Name war Fred.
Kraken haben Schnäbel.
Jeden Tag treffen etwa 5 Millionen Blitze auf unserer Erde.
An einer Supermarktkasse steht man in Deutschland durchschnittlich 7 Minuten.
Das Spaghettieis wurde in einer Eisdiele in Mannheim erfunden.
Ziegen haben rechteckige Pupillen.